Ausgezeichnete Ausbildung bei Fritz!

Als erste Spedition in der Region Heilbronn-Franken wurde die Fritz Gruppe das Gütesiegel „ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ verliehen.

Die IHK vergibt diese Auszeichnung an Unternehmen, die sich beim Thema Ausbildung weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus für die Förderung der Berufseinsteiger einsetzen, sich überdurchschnittlich um das Thema Ausbildung kümmern und einen konstant hohen Qualitätsstandard gewährleisten.

Im Rahmen der Auditierung für dieses Qualitätssiegel gilt es, anhand eines Kriterienkatalogs, in welchen die Themen

"Azubi-Marketing", "Marketing in Schulen", "Strukturierter Auswahlprozess", "Strukturierte Schnupperpraktika", "Strukturierte Einführung in die Ausbildung", "Qualifikationsanforderungen an Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte", "Ausbildungsplanung, Begleitung und Bewertung der Abteilungseinsätze", "Überwachung und Förderung von Schulleistungen", "Motivation der Ausbildungs-leistungen durch Azubi-Projekte“, „Schulungen“, „betrieblichen Unterricht", "Rahmen-bedingungen mit Auswirkungen auf die Motivation und die Bindungsneigung von Azubis" sowie "Übernahme Azubis"
aufgeführt werden, alle Aktivitäten, die die Fritz Gruppe in diesen Bereichen tätigt, umfangreich zu dokumentieren und aufzuzeigen.

Die Auditoren würdigten innerhalb dieser Kategorien insbesondere das Engagement der Fritz Gruppe in den Bereichen:

Begleitung und Bewertung der Abteilungseinsätze

Qualifikationsanforderungen an Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte

Motivation der Ausbildungsleistungen durch Azubi-Projekte, Schulungen und betrieblichen Unterricht

Rahmenbedingungen mit Auswirkungen auf die Motivation und die Bindungsneigung von Azubis

Wir danken der IHK Heilbronn-Franken, den Auditoren sowie allen weiteren externen und internen Beteiligten und freuen uns sehr über diese Auszeichnung.