Deutsch
Menü
Suche

Lithium Batterie Transporte

Lithium-Ionen Batterien in jedem Zustand sicher transportieren

Die Fritz Gruppe ist der Gefahrgutexperte mit jahrelanger Erfahrung. Wir übernehmen für Sie hochprofessionell alle gefahrgutrechtlichen Tätigkeiten.

Wie gewohnt: Alles aus einer Hand!

Der Transport:

  • Die Fritz Gruppe verfügt über einen eigenen Fuhrpark für ADR Transporte, für Transporte kritisch defekter Batterien sowie einem umgebauten ADR Fahrzeug mit einem 6-fachen Luftwechsel.
  • Full Service: Wir kümmern uns um alles: (ADR Fahrzeug, 5 to Stapler on Board, vor Ort einsetzbar).
  • Permanente Temperaturüberwachung der Liibox beim Transport.
  • Wir verfügen über die Beförderungserlaubnis gemäß §54 KrWG zum Sammeln und Befördern von alle Abfälle nach der Abfallverzeichnisverordnung (AW).

Die Liiobox:

  • Unsere patentierten Transportboxen sind gefahrgutrechtlich für kritisch defekte Batterien nach P911/LP906 zugelassen.
  • Mit der Liiobox können defekte, beschädigte bis kritische Zellen, Module und Batterien sicher und gefahrlos befördert werden.
  • Zulassung NR./ NO. D/BAM 15854 der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung.
  • Maximale Batteriegröße: 2400 x 1500 x 500 mm (89 - 111 kWh) 1.000 kg, für Prototypen (SV310) oder kritisch defekte Batterien (SV376).
  • Außenmaße: Modell XL: 2850 x 1850 x 1345 mm.
  • Überdruckventil, Stapel- und abschließbar, mit Kranösen, von allen Seiten mit Flurfahrzeugen unterfahrbar. Batterie ist zusätzlich in der Box fixiert, inklusive mts- Granulat.
  • Edelstahl-Auffangwanne für Flüssigkeiten, wie z. B. Elektrolyt oder Kühlwasser.
Optional:
  • Integrierte Löschanlage.
  • Anbindung an ein Telematik-System, Temperatur- und Span­nungsüberwachung.
  • GPS Verfolgung der Behälter.

Hier geht´s zu unserem Info-Prospekt

Unser Partner in Batterielösungen

Sie haben weitere Fragen? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!

Für weitere Informationen sind wir sehr gerne für Sie da. Sprechen Sie uns einfach an.
Die Fritz Gruppe - Ihr Gefahrgutexperte!

Kontakt

Andreas Nohe
Manager für Sicherheit und Umwelt
Tel.: +49 7131/1573-3051
Fax: +49 7131/1573-3419
Andreas.Nohe@fritz-gruppe.de